„Der Mensch ist, was er isst“ Vorsorgemedizin beginnt mit der richtigen Ernährung. Mit ausgewogener Ernährung und einem gesunden Lebensstil kann man den sogenannten Zivilisationskrankheiten, wie Diabetes, Bluthochdruck, Herz- und Gefäßerkrankungen oder Übergewicht vorbeugen.
< Weiterlesen >

Gesunden-Untersuchung

Die Vorsorgeuntersuchung ermöglicht uns die Erkennung von Risikofaktoren und die Prävention von Krankheiten. Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen, vorausgesetzt Sie sind älter als 18 Jahre und haben in den letzten 12 Monaten keine Vorsorgeuntersuchung bei einem Kollegen/in in Anspruch genommen.
< Weiterlesen >

Ernährung

Ich beschäftige mich schon viele Jahre mit dem Thema Ernährung und Gesundheit. Darum habe ich schon viele unterschiedliche Ernährungsformen ausprobiert.
< Weiterlesen >

Entgiftung

1. Zungenreinigen: morgens als erstes mit einem Zungenschaber (in Drogeriemärkten oder Reformhäuser erhältlich) oder mit einen kleinen Löffel die Zunge von überschüssigen Belägen befreien. Das reinigt nicht nur, sondern beugt auch Mundgeruch vor und unterstützt den gesamten Verdauungs- und Ausscheidungsprozess.
< Weiterlesen >

Empfehlungen

Hier finden Sie Buch-Empfehlungen und nützliche Links.
< Weiterlesen >

Hausmittel und Pflanzentherapie von A bis Z

Es handelt sich dabei nur um allgemeine Empfehlungen und es ersetzt nicht den Arztbesuch!
Alle hier empfohlenen Therapien können sie auch während einer homöopathischen Therapie  verwenden. Die empfohlenen Kräuter sollten aus biologischen Anbau sein.
< Weiterlesen >